1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschland evangelisch-katholisch

Evangelischer Gottesdienst aus Berlin-Mitte

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Sophienkirche

Evangelische Sophienkirche, Berlin-Mitte

Innenansicht der Sophienkirche

„Sei mir ein starker Fels!“

„Liebe ist die Macht, die einen Feind in einen Freund verwandeln kann“, sagte Martin Luther King. Auch er war einmal zu Gast in der Sophienkirche in Berlin-Mitte, die am Sonntag Estomihi Hörerinnen und Hörer des Deutschlandfunks zum Rundfunkgottesdienst einlädt. Von guter Nachbarschaftlichkeit erzählen Menschen im Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde am Weinberg in Berlin. Und von den Fundamenten, die Christen bewegen und halten, wenn sie für ihre Nachbarn im Einsatz sind.

Der Gottesdienst geht Geschichten vom Halten, Heilen und Helfen nach, in denen die Hoffnung auf Gott aufleuchtet und die Menschen dazu bewegen, über das Eigene hinaus zu schauen. Gestaltet wird der Gottesdienst gemeinsam mit Vertretern der sozialen Initiativen „Evas Arche“, „Stiftung Koepjohann“ und der „Caritas“.

Die Predigt hält Pfarrerin Dr. Christina-Maria Bammel. Musikalisch wird der Gottesdienst getragen von Maximilian Schnaus an der Orgel, Anne Sommer-Bloch mit ihrer Violine und dem Ensemble lacrimae.

Verantwortlicher Redakteur: Pfarrer Frank-Michael Theuer