1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gottesdienst vom Deutschlandfunk

Evangelische Christvesper am Heiligabend, 24.12. aus Neunkirchen / Saar

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Pauluskirche

Deutschland Evangelische Pauluskirche Neunkirchen/Saar

Innenansicht der evangelischen Pauluskirche

"Denn es ist erschienen die heilsame Gnade Gottes allen Menschen". Diese Worte aus dem Titusbrief stehen im Mittelpunkt der evangelischen Christvesper aus Neunkirchen / Saar. Die Predigt von Pfarrerin Britt Goedeking geht der Frage nach, wo sich die Gnade Gottes im alltäglichen Leben heilsam zeigt. Dazu beleuchtet die Pfarrerin die Begegnungen von Menschen in den unterschiedlichsten Situationen und nimmt dabei auch Bezug auf das zurzeit dominierende Thema in Deutschland: Den Umgang mit den nach Deutschland strömenden Flüchtlingen. Doch auch sich persönlich spart die Pfarrerin in der Predigt nicht aus. Insgesamt gibt sie auf diese Weise ein Zeugnis von den Worten des Titusbriefs als Kraftquelle und Orientierungshilfe für das Leben, besonders in schwierigen Zeiten.

Im Gottesdienst wirken mit: Der Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises Saar-Ost (Orgel), sowie die Kantorei und das Blockflötenensemble der Kirchengemeinde. Die Pauluskirche in Neunkirchen wurde ab 1953 erbaut als Teil eines Gesamtensembles, das auch einen Kindergarten umfasst. 1955 wurde das Gotteshaus offiziell eingeweiht. Die Kirche ist eine von mehreren, von denen sich die evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen in Kürze aus finanziellen Gründen trennen wird.

Kirchliche Verantwortung: Frank-Michael Theuer