1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gottesdienst vom Deutschlandfunk

Evangelisch-methodistischer Gottesdienst am 14. Juni aus Tübingen

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Friedenskirche

Evangelisch-methodische Friedenskirche, Tübingen

Evangelisch-methodistische Friedenskirche

Jesus beschreibt in einem seiner Gleichnisse die neue Welt Gottes. Dabei spricht er von einem Fest, zu dem Gott alle einlädt – auch die, die sonst keiner dabei haben will. So entsteht eine bunte Gemeinschaft. Doch es gibt auch Komplikationen: Jesus redet davon, dass sich manche den Zugang zum Fest selbst verbauen.

„Was für ein Fest" ist das Motto des Gottesdienstes, den die methodistische Gemeinde am Rande der Tübinger Altstadt zusammen mit Hörerinnen und Hörern im Radio feiert. Predigt und Leitung des Gottesdienstes liegen in der Hand von Pastorin Dorothea Lorenz.

Redaktionelle Veranwortung: Pfarrer Frank-Michael Theuer