1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Europaweiter Protesttag bei Airbus

Europaweit haben am Freitag tausende Mitarbeiter des angeschlagenen Flugzeugbauers Airbus gegen das umstrittene Sparprogramm "Power 8" protestiert. Die Tochter des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS war wegen Lieferschwierigkeiten beim Großraum-Jet A380 und hohen Entwicklungskosten für den A350 XWB zuletzt weit hinter den US-Erzrivalen Boeing zurückgefallen. Mit "Power 8" will Airbus wieder aus der Krise kommen. Dazu gehört der Abbau von 10.000 Stellen sowie der Verkauf von mindestens drei Werken. Der Konzern hat derzeit rund 55.000 Beschäftigte.

  • Datum 16.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A13A
  • Datum 16.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A13A