1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Europas Unternehmer mit Reformtempo unzufrieden

Die Vereinigung der europäischen Unternehmerverbände Unice ist mit dem Reformtempo der EU-Regierungen unzufrieden. Der Unice- Vorsitzende Georges Jacobs sagte in Brüssel, das Geschäftsumfeld in der Union sei schwach, aber eine Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank könne warten. Der Unternehmerverband werde in Kürze eine Bewertung der wirtschaftlichen Reformbemühungen der Regierungen veröffentlichen. Die Unternehmen erwarteten, dass die Regierungen sich an die EU-Haushaltsregeln hielten, die Strukturreformen beschleunigten und die Tarifabschlüsse moderat blieben.

  • Datum 03.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2xZK
  • Datum 03.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2xZK