1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Europas Kulturhauptstädte 2010: Essen, Pécs, Istanbul

Europa ist reich an Kultur und Kulturgeschichte - über einen Mangel in dieser Hinsicht muss sich auf dem Kontinent wirklich niemand beklagen. Fast ist es schon zuviel, um alles überhaupt wahrnehmen zu können. Aus diesem Grunde wird mit der jährlichen Auszeichnung von Kulturhauptstädten versucht, spezielle Kulturschätze auch mal für eine Weile herauszuheben und ihnen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Diese besondere Aufmerksamkeit gebührt in diesem Jahr gleich drei Orten, die interessanterweise auf einer geographischen Linie liegen. Der türkischen Metropole Istanbul, der ungarischen Stadt Pecs, und der westdeutschen Stadt Essen, in der das Kulturhauptstadtjahr morgen feierlich eröffnet wird - wenn das Winter-Wetter mitspielt. Gemeint ist mit Essen aber eine ganze Region: das Ruhrgebiet, das als Zentrum der Kohle- und Stahlindustrie jahrzehntelang so etwas wie der Wirtschaftmotor ganz Deutschlands war und so auch kulturprägend wurde.

Video ansehen 07:45