1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Europas Flugindustrie bleibt optimistisch

Trotz der tiefen Krise in der Luftfahrtbranche hält der Airbus-Hauptaktionär EADS an seinen Zielen für 2001 fest. Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern erwarte ein Plus von 20 Prozent beim Umsatz und 15 Prozent beim Gewinn vor Steuern und Abschreibungen (Ebit). Das erklärten die Vorstandsvorsitzenden Rainer Hertrich und Philippe Camus am Dienstag in Amsterdam. Im nächsten Jahr soll die Airbus-Produktion auf 300 Flugzeuge heruntergefahren werden und dabei weiterhin profitabel bleiben.

  • Datum 13.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Mh7
  • Datum 13.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Mh7