1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Europas ExoMars-Mission stagniert

default

ExoMars - der geplante europäische Mars-Rover

Europas Pläne, einen Forschungsroboter auf den Mars zu schicken, müssen offensichtlich noch einmal vollkommen neu überdacht werden. Der Grund sollen gravierende Finanzierungsprobleme sein.

Eigentlich sollte schon 2013 ein europäischer Forschungsroboter im Rahmen des Raumfahrt-Projektes „ExoMars“ auf den Roten Planeten gebracht werden, doch die Europäische Raumfahrtagentur ESA hatte das Vorhaben auf 2016 verschoben. Und jetzt scheint auch dieser Termin zu wackeln. Denn die Kosten steigen weiterhin bedrohlich. Ursprünglich sollte „ExoMars“ um die 650 Millionen Euro kosten, mittlerweile liegen die Schätzungen bei rund 1,2 Milliarden Euro. Der europäische Forschungsroboter sollte ähnlich wie die US-amerikanischen Marsrover „Spirit" und „Opportunity“ Spuren von Leben auf dem Mars suchen.