1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Europaparlament für Öffnung des Automarktes

Das Europaparlament hat sich mehrheitlich für die von EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti vorangetriebene Öffnung des Automarktes ausgesprochen. Kommission und Parlament stimmten überein, dass der Autovertrieb nicht in der aktuellen Form weitergeführt werden könne. Die Neuregelung soll dann vom 1. Oktober 2002 an bis 31. Mai 2010 gelten. Bundeskanzler Gerhard Schröder hatte Ende April in Brüssel die Neuregelung kritisiert. Er befürchtet eine Beschädigung gewachsener Strukturen und Arbeitsplatzverluste. Auch die von Monti angestrebte zunehmende Trennung von Auto-Verkauf und Wartung hatte er bemängelt.

  • Datum 30.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2N1H
  • Datum 30.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2N1H