1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Dokumentationen

Europa - und jetzt?

Ende der 1990er Jahre porträtierten Filmteams der Deutschen Welle die damaligen Beitrittskandidaten Osteuropas zur Europäischen Union. Im Jahr 2010 und 2011 haben die Autoren die Protagonisten noch einmal getroffen.

Sie wollten wissen, was die Menschen sich von Europa erhofften, was sie für sich persönlich vom EU-Beitritt ihres Landes erwarteten. Ein Jahrzehnt später sind die Filmautoren wieder losgezogen. Sie haben die Protagonisten von damals aufgesucht und sie gefragt, wie es ihnen im ergangen ist und wo sie heute stehen – im neuen Europa.

Scheidung auf Zyprisch - Eine Reise durch die geteilte Insel

21.01.2010 in focus europa - und jetzt? zypern

Giorgia stellt aus Ziegenmilch Halloumi-Käse her.

Was hat sich seit der 1990er Jahre für die Menschen auf der geteilten Insel Zypern verändert? Im griechischen Süden der Insel trafen wir den Hotelmanager Demetris und die Ziegenbäuerin Giorgia. Im türkischen Norden begegneten wir der Bildhauerin Zehra und dem Studenten Baran. Eine Reise durch ein Land zwischen Stagnation und Hoffnung.



Schräge Töne - Eine Reise durch Ungarn

21.01.2010 in focus europa - und jetzt? ungarn neu

Die Ungarndeutsche Lissi führt uns in das alte Budapest.

Wie hat sich Ungarn entwickelt? Ende der 90er Jahre sprachen wir mit älteren Ungarn, deren Rente kaum zum Leben reichte. Ein Jahrzehnt später hat sich kaum etwas verbessert, heißt es. Aber nicht alle Ungarn, denen wir begegneten, waren verbittert.





Polnische Erfolgsgeschichten - Eine Reise entlang der Weichsel

21.01.2010 in focus europa - und jetzt? polen

Jazzkonzert in der Nationalphilharmonie in Warschau.

Polen gehört seit 2004 zur Europäischen Union. Wie es sich entwickelt hat, zeigt die Reise quer durchs Land: Von Gleiwitz im Süden über Krakau und Warschau, bis an die Ostsee. Viele Menschen haben ihre Chance ergriffen.







Der freie Flug - Eine Reise nach Estland

21.01.2010 in focus europa - und jetzt? estland

Die Altstadt von Tallinn.

In der kleine Republik Estland am Rand Europas begegneten wir Menschen unterschiedlicher Couleur. Eine Fischerfrau, eine ehemalige Studentin und ein Kraftwerksarbeiter erzählten uns, wie es ihnen seit unserem ersten Besuch Ende der 1990er Jahre ergangen war. Viele Stimmen in einem kleinen Land.




Erbe mit Zukunft - Eine Reise durch Tschechien

13.04.2011 DW-TV Im Focus Europa und jetzt Tschechien

Location Scout Bára Jurkovicova zeigt uns berühmte Drehorte in Prag.

Ein Kulturland im Herzen Europas: So präsentierte sich Tschechien ein Jahrzehnt nach unserer ersten Reise. Das historische Erbe lockt nicht nur Touristen, sondern auch die internationale Filmwelt an. Wir konnten einen Blick hinter die Kulissen der legendären Prager Studios werfen. Und wir erfuhren, wie es der Traditionsautomarke Škoda nach der Krise ging.




Auf neuem Kurs - Eine Reise durch Litauen

13.04.2011 DW-TV Im Focus Europa und jetzt Litauen

Fischer Vidimantas Jakas musste die Fischerei auf dem Kurischen Haff aufgeben.

Über zwanzig Jahre war er Fischer. 10 Jahre später fährt Vidmantas Jakas Touristen ins Haff und zeigt ihnen die Schönheiten der litauischen Ostseeküste. Seit dem EU-Beitritt hat sich viel verändert für ihn, für ganz Litauen.






Das Ende der Melancholie - Eine Reise nach Slowenien

13.04.2011 DW-TV Im Focus Europa und jetzt Slowenien

Exportgut aus Slowenien: Oberkrainer Musik

Sie gelten als die Musterschüler im neuen Europa. NATO- und EU-Beitritt 2004, Einführung des Euro 2007, seit 2010 Mitglied der OECD. Wir haben die Protagonisten von damals wiedergetroffen: einen ehrgeizigen Winzer, ein hoffnungsvolle Hochzeitspaar, einen optimistischen Werksleiter und andere mehr.



Der kurze Traum - Eine Reise nach Lettland

13.04.2011 DW-TV Im Focus Europa und jetzt Lettland

Die historische Altstadt von Kuldiga im Westen von Lettland.

Lettland wurde von der Krise schlimm getroffen, dennoch jammerte niemand. Die Letten versuchten mit Zuversicht nach vorne zu blicken, wie Janis, der Manager der Ziegelfabrik in Cesis, oder Mara vom Biohof in Renda oder Ligita, die einstige Studentin, die in Kuldiga einen Job gefunden hat.

Audio und Video zum Thema