Europa-Park baut neue Wasser-Erlebniswelt | DW Reise | DW | 22.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Europa-Park baut neue Wasser-Erlebniswelt

Bei den meistbesuchten Attraktionen in Baden-Württemberg liegt der Europa-Park Rust auf Platz 1. In Arbeit ist ein neues Highlight des Freizeitparks und Erlebnisresorts: eine In- und Outdoor-Badelandschaft samt Hotel.

Der Tourismusverband von Baden-Württemberg hat zusammen mit der Zeitung "Stuttgarter Nachrichten" ermittelt, welche Ausflugsziele in ihrem Bundesland am beliebtesten sind. Der Europa-Park Rust liegt unangefochten auf Platz eins, die Stuttgarter Wilhelma ist Zweitplatzierte und die Insel Mainau belegt den dritten Platz.

Europa-Park

Seit dem vergangenen Herbst laufen im Europa-Park die 150 Millionen Euro teuren Bauarbeiten für die Badelandschaft "Rulantica" in skandinavischem Stil, die 2019 eröffnet werden soll. 500.000 bis 750.000 Besucher pro Jahr verspricht sich der Europa-Park, obwohl im ersten Abschnitt noch keine Saunawelt geplant ist. Es soll 17 spektakuläre Wasserrutschen, Deutschlands größtes Wellenbad und einen sogenannten "Wild River" geben, sowie 1700 Liegestühle zum Entspannen im Ruhebereich.

Europa-Park Rulantica (Europa-Park/B. Rein)

Baustelle Wasser-Erlebniswelt "Rulantica"

Die große Halle und der Außenbereich umfassen 40.000 Quadratmeter, das gesamte Gelände inklusive einem neuen Hotel soll 450.000 Quadratmeter haben. Zum Vergleich: Das in Baden-Württemberg derzeit beliebteste Bad in Sinsheim mit 800.000 Besuchern pro Jahr hat 64.000 Quadratmeter, bei einem der größten Bäder Deutschlands, der Therme in Erding, sind es 180.000 Quadratmeter.

Europa-Park Rulantica (Europa-Park)

Geplantes Hotel in der Wasser-Erlebniswelt

Die Badelandschaft sei das bei weitem größte Projekt in der Unternehmensgeschichte, sagte der Gründer Roland Mack. Der Grund für die Investition: "Auf die Frage, was sich die Gäste am ehesten noch wünschen, lautete die Antwort in den meisten Fällen: 'ein Wasserpark’.“

Dass der Europa-Park insgesamt so erfolgreich abschneidet, erklärt Mack so: Es liege an der Qualität im Park, an der Authentizität und Echtheit aller 15 europäischen Themenbereichen und vor allem am "Mut, der Akribie und der Innovationskraft“.

2017 wurde der Europa-Park mit dem Titel "Bester Park" im vierten Jahr in Folge ausgezeichnet. Der Europa-Park ist der erste und bislang einzige Park in Europa, der diesen Preis erhalten hat. Vergeben wird der "Golden Ticket Award" jedes Jahr von "Amusement Today", einem US-amerikanischen Fachblatt für die Freizeitpark-Industrie. Er gilt als bedeutendster Preis der Branche.

Deutschland Gebäude im Maurischen Stil und Parkanlage der Wilhelma in Stuttgart (picture-alliance/dpa/B. Beytekin)

Wilhelma in Stuttgart

Wilhelma 

Die Wilhelma ist der einzige zoologisch-botanische Garten Deutschlands. Die Gebäude wurden Mitte des 19. Jahrhunderts im damals favorisierten Maurischen Baustil errichtet. Wappentier des Zoos ist der Elefant. Die Dickhäuter sollen innerhalb der geplanten neuen Asienanlage ein großzügiges Gehege bekommen. Dann hätten bis zu 14 Tiere ausreichend Platz.

BdT Gruppenkuscheln (picture-alliance/dpa/S. Gollnow)

Blutbrustpaviane in der Wilhelma

Zu den Lieblingsorten der Besucher im Zoo zählt das nach modernsten zoologischen Anforderungen gestaltete Affenhaus mit Gorillas und Bonobos. In ihrem Felsenrevier in der Afrika-Landschaft der Wilhelma lebt mit 50 Tieren die weltweit größte Gruppe von sogenannten Blutbrustpavianen oder Dscheladas. Die Paviane mit der prächtigen Haarpracht leben eigentlich im Hochland von Äthiopien.

Mit insgesamt 11.000 Tieren in rund 1200 Arten und 7500 Pflanzenarten in Gewächshäusern und dem historischen Park gehört die Wilhelma zu den führenden Schauanlagen weltweit.

Deutschland Insel Mainau im Bodensee mit Litzelstetten (Imago/bodenseebilder.de)

Bodenseeinsel Mainau

Mainau

Als Blumenparadies ist die 45 Hektar große Insel im Bodensee ein Begriff. In diesem Jahr gibt es Pflanzen und Blüten unter dem Motto "Faszination Afrika" zu bewundern.

Bildergalerie Deutsche Sehenswürdigkeiten (ines39/Fotolia)

Gartenkunst auf der Blumeninsel Mainau

Bettina Gräfin Bernadotte, die Geschäftsführerin der Mainau GmbH, sagte zum Erfolg in der Besuchergunst: "Die Insel Mainau entschleunigt und ist der ideale Ort für einen Kurzurlaub für die Seele. Zu jeder Jahreszeit sind auf unserem Eiland gleich mehrere Blütenhöhepunkte wie die Rosenblüte im Sommer zu erleben. Daneben gibt es mit dem barocken Schloss, dem Palmenhaus und dem Schmetterlingshaus weitere einzigartige Attraktionen.“

is/ch (tourismus-bw.de, StN.de, europa-park.de, wilhelma.de, mainau.de)

 

 

Die Redaktion empfiehlt