1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Europa ist zum Sparen verdammt

Es führt kein Weg daran vorbei: Europas Schuldenberge sind so hoch, dass die Staaten massiv sparen müssen. Und es vergeht keine Woche, fast kein Tag, an dem die Börsenkurse die Regierungen nicht unsanft daran erinnern: erst heute wieder. Der Euro sackte zwischenzeitlich auf ein neues Vierjahrestief ab. Die Märkte erwarten, dass die EU-Staaten handeln. Und sie tun es, sie bringen die schärfsten Sparprogramme seit Jahrzehnten auf den Weg. Die deutsche Regierung berät an diesem Wochenende, wo sie in diesem Jahr 10 Milliarden Euro einsparen kann und einige Sorgenkinder der EU - Griechenland, Spanien und Italien, haben schon Sparprogramme beschlossen.

Video ansehen 02:33