1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Europäischer Musiksommer mit "young euro classic" in Berlin

Die besten Jugendorchester aus aller Welt treffen sich in diesem Jahr zum achten Mal vom 3. bis 20. August zum Europäischen Musiksommer des "young euro classic"-Festivals in Berlin. Erstmals ist beim Eröffnungskonzert im Konzerthaus am Gendarmenmarkt mit dem Australian Youth Orchestra auch der fünfte Kontinent vertreten. Zum Programm des Musiksommers zählen deutsche Erst- und Uraufführungen, darunter Auftragswerke des Festes, wie die Veranstalter am Dienstag in Berlin mitteilten.

Das "young euro classic-Festivalorchester Deutschland-China" wird nach seinem Auftritt in Berlin zu einer Konzerttournee nach China aufbrechen. Zu den Teilnehmern des Festivals gehören unter anderem auch Studenten vom Konservatorium Shanghai, das Armenische Hochschulorchester und das Königliche Symphonieorchester Oman. Deutschland werde mit dem Konzert des Bundesjugendorchesters "beweisen, dass der musikalische Nachwuchs genauso viel Klasse hat wie die junge deutsche Fußballnationalmannschaft", betonten die Veranstalter. Das Musikfest wird neben 50.000 Euro aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds vor allem von Unternehmen und anderen Sponsoren gefördert.