1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Europäische Industrie wächst weiter

Der kräftige Aufschwung der Industrie in der Euro-Zone hat im Juli kaum an Fahrt verloren. Der RBS/NTC-Einkaufsmanagerindex (EMI) sank nach Angaben des Forschungsinstituts NTC vom Dienstag im Juli auf 57,4 Punkte und lag damit nur wenig unter dem Sechs-Jahres-Hoch des Vormonats von 57,7 Punkten. Werte über 50 Punkten zeigen einen Zuwachs zum Vormonat, Werte darunter eine Abnahme an. Die Umfrage unter den 3.000 Firmen spiegele ein robustes Wachstum bei Produktion, Auftragseingängen und Beschäftigung wider. Wie im Vormonat zogen jedoch auch die Einkaufs- und Verkaufspreise an und erhöhten damit den Inflationsdruck. Von Reuters befragte Analysten hatten mit dem Rückgang des Index gerechnet. Die Produktion legte in allen vier großen Ländern der Euro-Zone zu - am stärksten in Deutschland.

  • Datum 01.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8sWT
  • Datum 01.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8sWT