1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Europäer surfen auf der Überholspur

Die Europäer surfen mehr und mehr im Internet - die Zuwachsraten liegen inzwischen sogar höher als in den USA. In den vergangenen Monaten des Jahres 2002 haben sich 12,7 Millionen Europäer - vorwiegend Engländer, Franzosen, Deutsche, Italiener und Spanier - für einen Internet-Zugang entschieden.

Damit erreicht die Internet-Bevölkerung dieser Länder laut Nielsen/NetRatings in London rund 60 Millionen, was einem Zuwachs von 14 Prozent in den letzten sechs Monaten entspricht. In den USA hingegen hat es in diesem Zeitraum keinerlei Zuwachs gegeben. Dort bleibt die Zahl der Netz-Nutzer konstant bei 105 Millionen. Als Internet-Nutzer gelten für die Marktforscher Personen, die wenigstens einmal im Monat das Internet anzapfen.

  • Datum 13.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2YSL
  • Datum 13.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2YSL