1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

Bilder aus Datumsstempeln: der Künstler Federico Pietrella

Portraits, Stillleben, Stadtszenen: Der italienische Künstler Federico Pietrella erschafft seine Motive allein aus Datumsstempeln. Die Zahlen erkennt man dabei nur bei genauem Hinsehen. Die Bilder basieren auf seinen Fotografien, bis zu zwei Monate arbeitet er an einem Werk. Der 38-Jährige verwendet immer das Datum des jeweiligen Tages. So ist in den Bildern der Zeitraum des Prozesses vom ersten Arbeitstag bis zur Fertigstellung festgehalten.

Planking, Batmanning, Owling: die neuesten Trends im Internet

Anfangs waren es nur ein paar Verrückte, die sich steif wie in Brett irgendwo hin legten und Fotos von diesen Aktionen ins Netz stellten. Doch Planking wurde zum Massentrend – allein die Planking-Gruppen auf Facebook haben mehr als 200.000 Mitglieder weltweit. Inzwischen gibt es zahlreiche Ableger: Owling (das Ausharren in der Stellung einer Eule), Batmanning (die Imitation einer schlafenden Fledermaus) oder Horsemanning (das Vortäuschen eines Geköpften).

Inszenierte Häppchen: die Food-Konzeptionistin Telse Bus

Die Inszenierung des Essens hat für Telse Bus einen mindestens ebenso hohen Stellenwert wie der Geschmack. Die Speisen sollen nicht nur satt machen, sondern verführen. Sie sollen zum sinnlichen Erlebnis werden. Mit ihrem Unternehmen „The Foodists“ hatte sie bereits für Kunden wie Luis Vuitton, VW, Dunhill oder Lucky Strike gearbeitet, 2006 wurde sie vom Deutschen Cateringverband als Newcomer des Jahres ausgezeichnet.

BalconyTV: Online-Konzerte auf dem Balkon

Musiker, die in 30 Städten weltweit auf Balkonen auftreten, und Clips dieser Auftritte, die anschließend im Internet abrufbar sind: Das ist das Konzept von BalconyTV. Auch bekannte Künstler wie Marit Larsen, Jessie J oder der aktuelle britische Shootingstar Ed Sheeran sind schon auf Balkonen aufgetreten. Euromaxx hat die Macher der Internetplattform in Irland getroffen.

Magnetisches Möbeldesign: die Entwürfe von Jólan van der Wiel

Der 27-jährige Niederländer Jólan van der Wiel unterwirft sich beim Gestalten seiner Möbel nicht nur physikalischen Gesetzen, er setzt sie sogar bewusst sein. Mit Hilfe von Magnetismus und Gravitation formt der Designer sein eigens entwickeltes Material – eine Art magnetisches Plastik – zu Hockern, Schüsseln oder Kerzenständern.

Gefragte Gebäude: die Architektur von GRAFT

Anfangen hat alles mit dem Entwurf eines Apartments für Hollywoodstar Brad Pitt in Los Angeles. Mit einem derart berühmten Auftraggeber in der Anfangsphase ließen Folgeaufträge nicht lange auf sich warten. Bislang hat das Architektentrio von GRAFT mehr als 100 Projekte weltweit geplant - darunter Hotels, Privatwohnungen und Einkaufszentren. Wir zeigen einige der wichtigsten Objekte.