1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Sendung:

Die „Berlin Fashion Week“: Eine Woche Mode

Vom 18. bis 21. Januar lebt Berlin im Rhythmus der Modewelt. Rund 35 Designer zeigen auf der zehnten Berlin Fashion Week ihre neuen Entwürfe für die Herbst- und Wintersaison 2012/13. Mehr als 200.000 Besucher werden erwartet. Aufregung, Hektik und Anspannung prägen die Tage vor und während der Fashion Week – nicht nur für die Modemacher und Models, sondern auch für die Menschen, die bei den Schauen Backstage arbeiten. So wie der Hairstylist André Märtens – als sogenannter „Head of Hair“ der Fashion Week verantwortlich für alle Frisuren der Models, die im Zelt am Brandenburger Tor laufen werden. Er ist Chef eines vierzigköpfigen Teams. Wir begleiten André Märtens in den Tagen vor der Berlin Fashion Week und zeigen, wie er sich auf die Modewoche vorbereitet und während den Schauen dafür sorgt, dass die Models so aussehen, wie die Designer es sich wünschen.

Briggs: Der Regenschirm-Klassiker aus Großbritannien

Er gilt als der „Rolls-Royce“ unter den Regenschirmen. Handgearbeitet aus erlesen Hölzern ist der "Brigg" ein Garant für Qualität. Er ist Symbol für einen echten britischen Gentleman. Seit 250 Jahren produziert die Firma "Swaine Adeney Brigg" in Cambridge diese hochwertigen Regenschirme, die sogar von der britischen Königsfamilie genutzt werden. Die Modelle kosten zwischen 200 und 850 Euro.

Neun Titel: Die schönste Familie Deutschlands

Die Familie Rose aus Hannover ist die wohl schönste Familie Deutschlands. Insgesamt neun Schönheitstitel hat sie bisher gewonnen. Almondy Rose ist Mister Germany 2012, zuvor war er Mister Hannover, dann Mister Niedersachsen. Mit seinem Gewinn setzt er eine Familientradition fort: Auch Almondys Geschwister plazierten sich bei Schönheitswettbewerben ganz vorn. Schwester Gianna holte sich den Titel der Miss Niedersachsen, Bruder Sunny war im vergangenen Jahr Dritter der Mister-Germany-Wahl. Schon die Mutter hat in ihren jungen Jahren Schönheitswettbewerbe gewonnen. Das Schönheits-Gen scheint also in der Familie zu liegen.

Maribor in Slowenien: Europäische Kulturhauptstadt 2012

Maribor ist die zweitgrößte Stadt Sloweniens und eines der Touristenzentren des kleinen Landes. Maribor ist reich an gut erhaltener Architektur und bekannt für den Weinbau. Zusammen mit fünf umliegenden Partnerstädten präsentiert sich Maribor – neben dem portugiesischen Guimaraes - 2012 als Europäische Kulturhauptstadt.

imm cologne: Die aktuellen Wohntrends

Die internationale Möbelmesse "imm cologne" ist die führende Einrichtungsmesse der Welt. In diesem Jahr präsentieren rund 1.200 Aussteller aus 54 Ländern ihre Neuheiten. Die Trends: natürliche Materialien und multifunktionale Möbel. Die Räume moderner Wohnungen haben offene Grundrisse, die Wohnbereiche verschmelzen. Die Möbel stehen häufig im Zentrum eines Raumes und nicht, wie früher, an der Wand. Sie müssen daher von allen Seiten schön anzusehen sein.

Junges Talent: Die Rodlerin Nina Prock

Vom 13. bis 22. Januar finden in Innsbruck die ersten Olympischen Jugend-Winterspiele statt. Insgesamt treten rund 1.000 Athleten aus mehr als 60 Nationen gegeneinander an. Eine der Teilnehmerinnen ist die Rodlerin Nina Prock. Sie ist die Tocher von Markus Prock – dem erfolgreichsten Rodler Österreichs und dreifacher Olympiamedaillengewinner. Die 16-jährige hofft, die Familientradition erfolgreich fortsetzen zu können.