1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

Produkte für den Alltag: Die Firma Phoenix Design aus Stuttgart
Sie verkaufen sich hunderttausendfach: Flachbildfernseher, Uhren, Bad-Armaturen oder Espressomaschinen, entworfen von Phoenix Design. Doch kaum einer weiß, wer hinter den Entwürfen steht. Unzählige Male wurden die Arbeiten von Andreas Haug und Tom Schönherr ausgezeichnet – jetzt bekommen sie den zweiten Designpreis der Bundesrepublik Deutschland. Für das Jahr 2012. Zu ihren Kunden gehören Firmen wie Audi und Siemens, Gaggenau und Loewe, Lamy und Liebherr. Jetzt wagt sich die Firma auch ans Möbeldesign heran. euromaxx hat die Designer besucht.

Mit Röntgenblick: Der spanische Fotograf Max de Esteban
Der preisgekrönte 52-jährige spanische Fotograf Max de Esteban lässt seine Aufnahmen wie Röntgenbilder aussehen. Er zerlegt veraltete technische Geräte, etwa Schreibmaschinen oder Kameras, in ihre Einzelteile und malt diese weiß an. Dann setzt er die Geräte wieder zusammen und fotografiert die einzelnen Phasen des Zusammensetzens. Durch die Nachbearbeitung der übereinanderliegenden Fotos entsteht der Eindruck einer Röntgenaufnahme. „Proposition One“ nennt er seine aktuelle Reihe von 1 Meter mal 1,50 Meter großen Bildern, die derzeit in einer Ausstellung in New York gezeigt werden.

20-jähriges Drei-Sterne-Jubiläum: der deutsche Koch Harald Wohlfahrt
Er ist der König der deutschen Köche: Harald Wohlfahrt hat mit seinem Restaurant 'Schwarzwaldstube' in Baiersbronn einen neuen Rekord aufgestellt. Als einziger Koch Deutschlands hält er seine drei Michelin-Sterne, die höchste Auszeichnung in der Spitzengastronomie, jetzt ohne Unterbrechung seit 20 Jahren. Auch der Gourmetführer Gault Millau verlieh ihm im November erneut 19,5 Hauben, die Höchstnote. euromaxx hat dem deutschen Rekordhalter unter den Drei-Sterne-Köchen über die Schulter geschaut.

Ungewöhnliche Wohnwelten: Das Architekturbüro GRAFT
Seit 13 Jahren gehört GRAFT zu den innovativsten Architekturbüros weltweit. Schon jetzt wird dem noch jungen deutschen Team eine Retrospektive im Haus am Waldsee, Ort für Gegenwartskunst in Berlin gewidmet. Wolfram Putz, Thomas Willemeit und Lars Krückeberg entwarfen etwa das Designhotel 'Q' in Berlin, das 'W Hotel' in New York oder die 'Bird Island' in Kuala Lumpur. Prominente wie die Amerikaner Brad Pitt oder der Sänger Will Smith aus den USA gehören zu ihren Auftraggebern. In der aktuellen Ausstellung sind innovative Installationen von GRAFT zu sehen.