1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

Festliche Eröffnung: Das Moskauer Bolschoi-Theater in neuem Glanz
Das legendäre Bolschoi-Theater in Moskau feiert am 28. Oktober nach sechs Jahren Renovierung seine Wiedereröffnung. Ein Galakonzert mit Musik russischer Komponisten bietet den festlichen Rahmen. Mehr als eine Milliarde Euro sind in die Sanierung des klassizistischen Baus aus dem 19. Jahrhundert geflossen. Wassili Sinaiski führt den russischen Musentempel als Chefdirigent in die neue Saison im historischen Gebäude. euromaxx war bei der Wiedereröffnung dabei.

Mikrokosmos auf der Straße: Der britische Künstler Slinkachu
Seine Kunst ist so klein, dass man sie im Alltag glatt übersieht: Der Brite Slinkachu plaziert winzige Figuren auf öffentlichen Plätzen, fotografiert sie und lässt sie danach einfach stehen. Jetzt wird sein Werk in Ludwigsburg mit einer Einzelausstellung gewürdigt. „Slinkachu“ gehört neben „Banksy“ zu den international bekanntesten Straßenkünstlern. Mit Hilfe seiner winzigen Modelleisenbahnfiguren erzählt er Geschichten, beispielsweise über Einsamkeit in der Großstadt.

Der erste Törn: Das neue Großsegelschiff „Alexander von Humboldt II“
„Alexander von Humboldt II“ heißt der neue Großsegler, nachdem der alte Dreimaster gleichen Namens in den Ruhestand ging. Nun stehen die ersten Tagestörns auf dem Programm. Sie sind zugleich Testläufe für die erste längere Tour zu den Kap Verden im Atlantischen Ozean Ende Oktober. Teile der Stammbesetzung des alten Schiffes gehen an Bord und bringen ihre Erfahrungen ein. Der neue Großsegler wurde Ende September in Bremerhaven feierlich getauft. Er ist technisch auf neuestem Stand und vor allem schneller als das erste Schiff.

World Soundtrack Awards: Ehrung für Hans Zimmer
Bei den World Soundtrack Awards in der flämischen Stadt Gent wurde dem deutschen Filmkomponisten und Musikproduzenten Hans Zimmer eine besondere Ehre zuteil: Das Brussels Philharmonic Orchester spielte bei der Gala oscar-nominierte oder mit dem Oscar ausgezeichnete Filmmusik des Deutschen. Zimmer hat bis heute die Musik für mehr als einhundert Filme geschrieben. In Gent erhielt er jetzt den World Soundtrack Award in der Katgorie „Bester Soundtrack“ für die Musik zu dem US-amerikanischen Science-Fiction-Film „Inception“.

Premiere: Die Möbelmesse „Qubique“ in Berlin
Der Geschäftsführer der Berliner Modemesse „Bread & Butter“, Matthias Schmid, wirft mit der neuen Möbelmesse „Qubique“ das klassische Ausstellungskonzept über den Haufen. Streng selektierte Designermarken präsentieren ihre Kollektionen in sechzehn Showrooms in einer Mischung aus Entertainment-Show, Kunstausstellung und Party. Vom 26. bis 29. Oktober findet die „Qubique“ auf dem ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof statt. Neben Luxusmarken stellen sich auch kleine neue Firmen vor. euromaxx hat sich die neue Möbelmesse angeschaut.

Graceland in Dänemark: Der Elvis-Presley-Fan Henrik Knudsen
In Randers in Jütland hat der Elvis-Presley-Fan Henrik Knudsen Graceland nachbauen lassen: eine exakte Kopie der Traumvilla, die Elvis Presley in Memphis/Tennessee errichten ließ. Der 47-jährige Däne betreibt seit fast zwanzig Jahren das Museum "Elvis Unlimited", in dem sich alles um sein großes Idol dreht. Mehr als 6.000 Exponate erinnern an den 1977 gestorbenen Sänger, darunter Stiefel, Briefe und Gitarren. Alle Originale sind jetzt in Graceland II. ausgestellt. Der umgerechnet etwa 3,5 Millionen Euro teure Neubau soll bis zu fünfmal so viele Besucher anlocken wie das bisherige Museum. Dorthin kamen etwa 25.000 Elvis-Fans jährlich.