1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

euromaxx highlights

default

In dieser Ausgabe:

Martin Grubinger: Der Weltklasse-Perkussionist aus Österreich

Er ist erst 28 Jahre alt und gilt schon seit vielen Jahren weltweit als Superstar: Der österreichische Perkussionist Martin Grubinger. Seit mehr als zehn Jahren steht er auf internationalen Bühnen. Er ist bereits in der Carnegie Hall in New York, dem Palais des Beaux Arts in Brüssel oder dem Gewandhaus in Leipzig aufgetreten. In diesem August ist er beim Schleswig Holstein Musik Festival und den Salzburger Festspielen dabei.

Kristin Boese: Die erfolgreichste Kitesurferin der Welt

Die deutsche Kristin Boese ist die erfolgreichste Kitesurferin der Welt und ein Star der internationalen Kitesurfszene. Sie hat neun Weltmeistertitel gewonnen – der zehnte soll bald folgen. Vom 19.08. bis zum 28.08.2011 findet der Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording statt. Kristin Boese nimmt am Freestyle Wettbewerb teil.

1998 hat sie im Urlaub aus Langeweile mit dem Windsurfen begonnen, 2002 mit dem Kitesurfen. 2008 wurde sie in der Publikumswahl der Action Sports Awards zur Besten Kitesurferin des Jahres gewählt.

WasteLandscape: Eine Installation aus alten CDs in Paris

WasteLandscape heißt eine 500m² große Installation aus rund 65.000 alten CDs. Die französische Künstlerin Élise Morin und die französische Architektin Clémence Eliard haben sie in Paris geschaffen. Für ihr Projekt haben sie alte CDs gesammelt, viele stammen aus Restbeständen einer Plattenfirma. Von Hand haben die Beiden die einzelnen CDs zu einem funkelnden Teppich aus CDs zusammengenäht, der über aufblasbaren Elementen ausgebreitet wird und so eine Landschaft entstehen lässt.

Glamping: Die luxuröse Variante des Camping

„Glamping“ setzt sich aus den englischen Wörtern „glamourous“ und „camping“ zusammen. Der Gast ist bei dieser Reiseform der Natur sehr nahe: Er schläft im Zelt oder Wohnwagen, von Gemeinschaftsduschen oder unbequemen Luftmatratzen aber keine Spur. Man genießt die Annehmlichkeiten eines Hotels, manche Luxus-Camps sind durchaus mit einem 5-Sterne-Hotel zu vergleichen. In Europa eröffnen seit einigen Jahren immer mehr schicke „Glampsides“. Das Hoopoe Yurt Hotel in den Bergen Andalusiens bei Sevilla war eines der ersten.

Stilles Venedig: Die Fotos des Deutschen Peter Knaup

Venedig ohne Touristen zu erleben, ist nahezu unmöglich. Rund 20 Millionen Besucher kommen Jahr für Jahr in die italienische Lagunenstadt. Der Blick auf die grandiose Architektur Venedigs ist oft verstellt. Der deutsche Fotograf Peter Knaup hat es trotzdem geschafft, die Stadt ohne Touristenmassen abzulichten. Jahrelang durchstreifte er in den frühen Morgenstunden die Stadt, ausgerüstet mit einer analogen Kamera und Schwarz-weiß-Filmen. Daraus ist der Bildband „Stilles Venedig“ entstanden, der die Stadt so zeigt, wie die meisten Touristen und auch Venezianer sie wohl nicht kennen.