1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

default

In dieser Ausgabe:

Kleider aus Milchfasern – die deutsche Modedesignerin Anke Domaske

Mit ihren "klassischen" Modekollektionen war Anke Domaske schnell international erfolgreich, Stars wie Ashlee Simpson oder Mischa Barton tragen ihre Entwürfe. Jetzt sorgt sie mit einer extravaganten Idee für Furore: In einem selbst entwickelten Verfahren stellt sie aus Milchfasern Stoff her und verarbeitet diesen in ihren Kollektionen. Der Stoff ist absolut natürlich und besonders weich, er fühlt sich an wie Seide und soll sogar eine positive Wirkung auf die Haut haben.

Traumwelten aus Licht – die Agentur „Skertzò“ aus Paris

Die französische Firma hat sich ganz auf das Gebiet der Illuminationen spezialisiert. Ihre kunstvollen Beleuchtungskonzepte waren schon bei Modeschauen oder in Ausstellungsräumen zu sehen, vor allem aber an Hauswänden. Den ganzen Sommer über hat "Skertzò" verschiedene Projekte in ganz Frankreich, wo ganze Altstädte durch die nächtlichen Projektionen in Kunstwerke verwandelt werden.

In der Schwebe – die Swimmingpool-Bilder der britischen Künstlerin Sarah Harvey

Die Bilder der Dreißigjährigen zeigen eine Schwerelosigkeit, wie es sie nur im Wasser gibt. Sarah Harvey malt Unterwasser-Bilder, die nahezu fotorealistisch wirken - bis hin zu den Lichtreflexionen der Sonne auf der Wasseroberfläche. Dafür fertigt sie selbst zunächst Fotografien an, die sie am Computer übereinanderlegt und die als Vorlage für ihre Malerei dienen. Ihre Ölgemälde verkauft sie für bis zu 14.000 Euro.

"Worldwide Carpets" - Die Teppiche des deutschen Designers David Hanauer

David Hanauer hat die Ornamente der Orientteppiche ins 21. Jahrhundert übersetzt. Der 29-jährige Designer verwendet Luftaufnahmen von Städten als Basis für seine Teppichmuster. Am Computer montiert und verkleinert er diese Luftbilder so, dass sie zu fast abstrakten Formen werden, die er - ebenfalls symmetrisch - zu einem großen Ornament arrangiert.

Beliebtes Ferienziel in Portugal - Unterwegs an der Algarve

Portugals schönste und touristisch am meisten erschlossene Atlantikküste liegt im Südwesten des Landes. Die Algarve ist aber auch eine Küstenlandschaft mit vielen unbekannten Gesichtern: im Südosten, Richtung Spanien, findet man die sogenannte Sand-Algarve. Hier erstrecken sich unberührte Dünenlandschaften und weite feine Sandstände. Im Hinterland lassen sich nahezu unberührte Dörfer entdecken.