1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

euromaxx highlights

In dieser Ausgabe:

Täuschend echte Paparazzi-Bilder: Die Fotokünstlerin Alison Jackson

Die britische Fotokünstlerin Alison Jackson inszeniert täuschend echt aussehende Fotos von berühmten Persönlichkeiten in vermeintlich privaten Situationen. Dafür benutzt sie Doppelgänger von Prominenten wie Madonna, George W. Bush oder Paris Hilton. Jetzt hat sie eine Fotoserie veröffentlicht, die sich rund um die von den Medien lange erwartete Vermählung von Prinz William und seiner Freundin Kate Middleton dreht. In der Tate Modern in London sind ihre Arbeiten gerade zu sehen.

Eine starke Frau: Die Bluesrock-Gitarristin Ana Popovic

Ana Popovic ist eine der immer noch seltenen Musikerinnen, die als Sologitarristinnen anerkannt und erfolgreich sind. In der Bluesrockszene hat sie sich international einen Namen gemacht – in einem Bereich, der von Männern dominiert wird. Die 34-jährige Serbin spielt nicht nur Gitarre, sie komponiert und singt auch. Seit rund zehn Jahren tourt sie um die Welt. Jetzt ist ihre zweite Live-DVD erschienen.

Konstanz – die größte Stadt am Bodensee

Konstanz ist ein attraktives Reiseziel für Urlauber aus aller Welt. Dafür sorgt die Lage der Stadt - direkt am Bodensee, mitten in einer der schönsten Landschaften Deutschlands. Kulturell ist vor allem die historische Altstadt interessant. Sie ist eine der am besten erhaltenen in Deutschland. Zu Konstanz gehört auch die berühmte Blumeninsel Mainau, auf der rund 5.000 verschiedene Blumen- und Pflanzenarten wachsen.

Die Bayreuther Festspiele – der Mythos des Grünen Hügels

Für viele Prominente sind die Bayreuther Festspiele ein fester Termin im Kalender. Wer eine Karte haben möchte und keine Beziehungen hat, muss mehrere Jahre Wartezeit einplanen. Zum 99. Mal finden die Festspiele in diesem Jahr statt. euromaxx war beim Auftakt dabei und ist dem Mythos Bayreuth auf den Grund gegangen.

Amfora – futuristisches Megaprojekt unter den Grachten von Amsterdam

Der niederländische Architekt Rob Torsing hat ein Konzept entwickelt, mit dem die Grachten der Amsterdamer Innenstadt komplett untertunnelt werden könnte. Damit will er das Platzproblem im Zentrum lösen und die Stadt attraktiver machen, denn es sollen unterirdisch nicht nur Sportanlagen und Parkdecks, sondern auch Einkaufszentren und Kinosäle entstehen. Die Bezeichnung "Amfora" steht für "Alternative Multifunctional Underground Space Amsterdam".

Audio und Video zum Thema