Euromaxx highlights | euromaxx highlights | DW | 30.04.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

Schaukelnde Stege: Christos Projekt "The Floating Piers"

Einmal über Wasser wandeln können? Der weltbekannte Verpackungskünstler Christo arbeitet gerade daran, diesen Traum wahr werden zu lassen. Er lässt schwimmende Stege über den Iseo-See in Norditalien legen. Die Steg-Konstruktion wird drei Kilometer lang sein und mit gelbem Stoff bezogen. Ab 18. Juni 2016 wird sie 16 Tage lang das Festland mit zwei Inseln verbinden.

Tschutti Heftli: Das kunstvolle Fußball-Sammelheft

Das Tschutti Heftli aus der Schweiz ist die Alternative zum klassischen Panini-Sammelalbum. Für die Klebebildchen sind die Fußballspieler der kommenden Europameisterschaft in Frankreich von Illustratoren gezeichnet worden – jede Mannschaft in einem anderen Stil. Kevin Zysset aus Zürich zeichnete Porträts der portugiesischen Nationalspieler um Superstar Cristiano Ronaldo.

Unter dem Mikroskop: Tränenfotos von Maurice Mikkers

Kann man einer Träne ansehen, warum sie vergossen wurde? Dieser Frage geht der niederländische Fotograf Maurice Mikkers mit seinem Langzeit-Projekt "Imaginarium of Tears"nach. In seinem Studio in Den Haag bringt er Probanden mit Hilfsmitteln wie Ventilatoren oder Zwiebeln zum Weinen und fotografiert ihre Tränen unter dem Mikroskop.

Essen auf Schienen: Das neue Achterbahn-Restaurant in Wien

Im Rollercoaster-Restaurant gleich neben dem berühmten Prater müssen Speisen und Getränke der Erdanziehungskraft trotzen. Denn alle Gerichte sausen auf einer Achterbahn mit Loopings und Steilkurven zu den Tischen. Nicht die einzige technische Raffinesse: Roboter bringen die Bestellungen auf den Weg und mixen sogar die Drinks.

Starke Stimmen: Das 7. Jazzfest Bonn

Bass-Bariton Thomas Quasthoff hat das Bonner Jazzfest mit einer Auswahl seiner Lieblingsstücke eröffnet. Ein Auftakt mit Signalcharakter: Das diesjährige Festival wartet mit besonders vielen Sängerinnen und Sängern auf, darunter auch die Berlinerin Lisa Bassenge. Noch bis zum 7. Mai können die Festival-Besucher insgesamt elf Doppelkonzerte erleben.

Audio und Video zum Thema