1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

Kunstfiguren: Die "Strandbiester" von Theo Jansen

Regloses zum Leben erwecken - dieser Aufgabe hat sich Theo Jansen verschrieben. Der Niederländer baut aus Plastikrohren, Folien und Flaschen große Objekte, die Insekten ähneln. Anschließend setzt er sie an der Nordsee-Küste aus, wo sie allein durch Windkraft anfangen, sich zu bewegen. Seine übermannsgroßen Kreaturen nennt Theo Jansen liebevoll "Strandbiester".

Breslau: Europäische Kulturhauptstadt 2016

Seit Anfang des Jahres ist die polnische Stadt Breslau eine der beiden Europäischen Kulturhauptstädte 2016. Geplant sind mehr als 1.000 Veranstaltungen. Breslau musste seine Identität einst ganz neu entwickeln: Im 2. Weltkrieg stark zerstört, gilt die Stadt heute als weltoffen und experimentierfreudig.

Modeillustrator: Die Zeichnungen von Mats Gustafson

Mit Pastellfarben und Tusche hat der Schwede Mats Gustafson erfolgreich den Gegenentwurf zur Modefotografie gezeichnet. Seit rund 30 Jahren illustriert er die neusten Fashiontrends für Designer und Modemagazin und hat das Genre neu belebt.

Hier wachsen Stühle: Möbel vom Feld

Ein Wald aus Möbeln, ein Feld, auf dem Stühle wachsen: "Full Grown Furniture" ist ein Projekt des Möbelfarmers Gavin Munro aus Derbyshire. Statt Möbel zu schreinern, pflanzt der Brite Bäume an und gibt ihnen die Form von Möbeln, so dass sie am Ende nur noch geerntet werden müssen. Wartezeit: bis zu vier Jahre.

Koch des Jahres 2016: Peter Maria Schnurr

Peter Maria Schnurr wurde vom deutschen Restaurantführer "Gault & Millau" zum "Koch des Jahres 2016" ernannt. Die Kritiker loben den Küchenchef des Leipziger Restaurants „Falco“ für einen "ebenso kraftvollen wie eigenständigen Küchenstil". Er ist übrigens der einzige Zwei-Sterne-Koch in der Region.

Audio und Video zum Thema