1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

"FOREVER AND A DAY - Der Scorpions-Film"
Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern sind die Scorpions Giganten des Hardrock: In diesem Jahr feiern sie ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Auf ihrer weltweiten Abschiedstournee beschlossen sie irgendwann, weiterzumachen. Der von der Deutschen Welle koproduzierte Dokumentarfilm "Forever and a Day" erzählt die einzigartige Geschichte der Band.

Auf Spurensuche im spanischen Saragossa
In Saragossa im Nordosten Spanien trifft man auf die für Spaniens Geschichte so typische Mischung aus maurischer und abendländischer Kultur. Die Stadt hat rund 700.000 Einwohner und ist die Hauptstadt der Region Aragon. Herausragende Bauwerke sind der maurische Aljaferia-Palast - heute Sitz des Regionalparlaments - und die christliche Basilika del Pilar.

Das Berlinale-Party-Wochenende
Während der Berlinale laden Filmproduktionen, Filmförderungen und Sponsoren zu unzähligen Empfängen und Partys ein. Was nach Freizeitvergnügen aussieht, ist für Filmprofis wie Tom Sommerlatte harte Arbeit. Wir begleiten den 29-Jährigen Regisseur, der auf der Berlinale sein Spielfilm-Debüt "Im Sommer wohnt er unten" vorstellt, an einem langen Festival-Wochenende voller Termine.

Schlittschuhlaufen in Davos
Davos in der Schweiz ist für Eisläufer eine der ersten Adressen: der Wintersportort besitzt die größte Natureisbahn Europas - sie hat eine Fläche von 18.000 Quadratmetern. Zwischen Mitte Dezember und Ende Februar trainieren hier Eis-Kunst-Läufer, Eisschnellläufer und Hockeyspieler. Wir besuchen die Bahn und treffen auf dem Eis auf Anfänger und Profis.

Funkenmariechen auf dem Kölner Karneval
Im Rheinland sind während des Karnevals die Funkenmariechen nicht wegzudenken. Wer da an lockeres Unterhaltungsprogramm denkt, liegt falsch: Funkenmariechen sind meist professionelle Tänzerinnen, ihre Auftritte Akrobatik-Shows, das Training Knochenarbeit. Vor allem wenn sie von der „Mutter der Mariechen“, der 83jährigen Biggi Fahnenschreiber trainiert werden.

Audio und Video zum Thema