1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

Das System Haute Couture
Zweimal im Jahr findet in Paris die Haute Couture Woche statt, die der französische Modeverband "Chambre Syndicale de la Haute Couture" organisiert. Die Aufnahme in den exklusiven Kreis der Couturiers unterliegt strengen Vorlagen. Wir wollen wissen: welche Kriterien muss ein Modehaus für die Aufnahme erfüllen? Was bringt das den Modelabels? Und wer kauft eigentlich Haute Couture?

Preisgekrönte Kletterfilme von Paul Diffley
Der schottische Kameramann Paul Diffley hat sich auf Kletterfilme spezialisiert. Regelmäßig begleitet er die weltbesten Kletterer bei ihren Abenteuern - und ist mit seiner Kamera hautnah dabei. Sein erster Film "E11" von 2006 gilt bis heute als einer der besten der Branche. Allein dafür wurde er mit 13 internationalen Preisen ausgezeichnet. Euromaxx hat ihn in den schottischen Highlands getroffen.

Theo Jansen und seine „Strandbiester“
Regloses zum Leben erwecken – dieser Aufgabe hat sich Theo Jansen verschrieben. Der Niederländer baut aus Plastikrohren, Folien und Flaschen große Objekte, die Insekten ähneln. Anschließend setzt er sie an der Nordsee-Küste aus und allein durch Windkraft fangen sie an, sich zu bewegen. Seine übermannsgroße Spezies nennt er "Strandbiester".

Skiurlaub wie zu Zeiten der Belle-Epoque
Mit alten Holzlatten und Wollkleidern auf die Piste – Schweizreisende haben zahlreiche Möglichkeiten, Ski wie anno dazumal zu fahren. In der Belle-Epoque-Woche lässt Kandersteg den Urlaub wie vor 100 Jahren nochmals aufblühen. Einheimische und Gäste vergnügen sich beim Telemarkskifahren auf alten Holzskiern, beim Nostalgie-Bobrennen oder beim historischen Tanz.

3D-Bilder von Marcello Barenghi
Wenn Marcello Barenghi es wollte, dann könnte er wohl auch Geld fälschen – und das nur mit ein paar Stiften. Der italienische Künstler ist Meister darin, ganz gewöhnliche Alltagsgegenstände so realistisch und dreidimensional zu zeichnen, dass sie täuschend echt aussehen. Einige seiner Mal-Sessions filmt er und stellt sie auf Youtube. Mehr als 50 Millionen Mal wurden seine Videos bereits geklickt.

Audio und Video zum Thema