1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

Historische Dokumente: Bilder der Wende
Vor einem Vierteljahrhundert begann mit dem Fall der Berliner Mauer die Wiedervereinigung Deutschlands. Etliche Bilder und Filmaufnahmen vom 09.11.1989 sind bis heute im kollektiven Gedächtnis erhalten. Fahnenmeere am Brandenburger Tor, Menschen auf der Mauer, Menschen in Trabis, die in den Westen fahren – wir haben nach Menschen und Geschichten hinter diesen Bildern gesucht.

Leuchtendes Mahnmal: die „Lichtgrenze“
Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls erinnert die Stadt Berlin mit einer „Lichtgrenze“ an den ehemaligen Verlauf der Berliner Mauer. Die Installation des Lichtkünstlers Christopher Bauder ist vom 7. bis zum 9. November 2014 in der deutschen Hauptstadt zu sehen. Auf rund 15 Kilometern Länge markieren rund 7000 erleuchtete Helium-Ballons die Dimensionen des ehemaligen Grenzstreifens. Die Leuchtkraft der Ballons in der Dunkelheit, die Leichtigkeit des Materials und die Ballons, die jede Grenze überfliegen können stehen in Kontrast zur Realität des Lebens mit der Mauer.

Wende-Wege: die Folgen des Mauerfalls
Die Öffnung der Berliner Mauer am 09. November 1989 hat Biografien verändert und Lebenswege geprägt. Gerade bei Künstlern setzt der politische Umbruch extrem viel kreatives Potential frei – bis heute. Der Galerist Gerd Harry Lybke, die Schauspielerin und Sängerin Jeanette Biedermann oder der Musiker Klaus Meine – sie alle haben durch den Mauerfall und die spätere Wiedervereinigung entscheidende Impulse für ihre Karriere bekommen.

Ken Folletts Roman „Kinder der Freiheit“
Der Brite Ken Follett ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Welt. Der Kalte Krieg zwischen den Machtblöcken in Ost und West ist eines seiner Herzensthemen, mit denen sich der ehemalige Reporter seit Jahren intensiv beschäftigt. In seinem neuesten Roman "Kinder der Freiheit" beschäftigt er sich mit der Zeit zwischen Mauerbau und Mauerfall. Wir haben Ken Follett bei seiner Lesereise in Köln getroffen.

Audio und Video zum Thema