1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

Dirndl und Lederhosen – Modetrend aus Bayern

Trachten stehen weltweit für Bayern und bayerische Lebensart, auch über die weißblauen Landesgrenzen hinaus werden sie immer beliebter. Vor allem in der Zeit rund um das Oktoberfest ziehen Männer ihre Lederhosen an, und viele Frauen kaufen ein neues Dirndl. Dabei galten Trachten noch vor wenigen Jahren als uncool. Heute sind sie gesellschaftsfähig und stylish.

Der Freestyle-Canyonaut Warren Verboom

Irgendwann waren dem Schweizer Warren Verboom die gängigen Extremsportarten zu langweilig - also erfand er eine neue: das Freestyle-Canyoning. Eine Kombination aus Canyoning - dem Durchsteigen einer Schlucht von oben nach unten im Verlauf des Wassers - und Freerunning/Parkour. Neu daran sind akrobatische Elemente beim Abseilen, Salti und die Kombination von Rutschen und Sprüngen.

Treffen der Maserati-Fans in Modena

Vor einhundert Jahren, im Dezember 1914, gründeten Alfieri Maserati und seine Brüder Ettore und Ernesto ihre erste Automobilwerkstatt in Bologna - der Grundstein für die spätere Marke Maserati. Jetzt feiert der italienische Sportwagenhersteller, der im Laufe der Jahre viele Höhen und Tiefen erlebt hat, sein 100jähriges Bestehen - mit einem großen Treffen von Maserati-Liebhabern und Oldtimern.

Modellauto-Fotografien von Kim Leuenberger

Kinder lieben Modellautos. Bei der Schweizer Fotografin Kim Leuenberger setzte sich die Leidenschaft bis ins Erwachsenenalter fort. Sie fotografiert Miniaturautos so, dass sie ganz groß erscheinen und den Betrachter immer wieder verblüffen. Auf Instagram hat sie eine wachsende Fangemeinde. Seit drei Jahren arbeitet sie nun in ihrer Wahlheimat London an ihrer Fotoserie "Travelling Cars Adventures".

Zeitschriftenboom in Deutschland

Print ist tot - oder doch nicht? Seit einiger Zeit wird in der westlichen Welt immer wieder der bevorstehende Untergang der Printmedien diskutiert. Dabei gibt es eine erstaunliche Entwicklung zu beobachten: Während die Auflagen von Zeitungen zurückgehen, sind Zeitschriften in Deutschland so erfolgreich wie nie – mit immer neuen Magazinen, die gezielt sehr spezielle Zielgruppen ansprechen.

Audio und Video zum Thema