1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx highlights

Leben und Kultur in Europa

In dieser Ausgabe:

Muster und Badelatschen: Modetrends für den Sommer

In diesem Sommer laufen die Damen auf flachen Sohlen. Der High Heel ist out, stattdessen können Tennisschuhe und sogar Badelatschen getragen werden, vielfach mit edlen Materialien verziert. Dazu passen Shorts aus fließenden Materialien. In der Kleidung überwiegen klare Schnitte und hohe Taillen. Zum Blickfang werden bunte Muster wie Blumen, Prints oder Camouflage. Daneben wird das Yves-Klein-Blau in diesem Modesommer häufiger zu sehen sein. Die Konzeptstore-Besitzerin, Bloggerin und Einkäuferin Kerstin Görling aus Frankfurt/Main stellt die neuen Trends vor.

Musik und Berge: Katie Melua in Zermatt

Beim siebten Zermatt Unplugged Festival gehört die georgisch-britische Sängerin Katie Melua zum Star-Aufgebot. Erst im September 2013 legte die 29-Jährige ihr erfolgreiches sechstes Album "Ketevan" vor. Bei dem Festival in der Schweiz benutzen Katie Melua und ihre Künstler-Kollegen ausschließlich akustische Instrumente. In diesem Jahr wurde auf 3.030 Metern Höhe über dem Meeresspiegel eine neue Bühne installiert. Sie ist die höchstgelegene Bühne Europas, auf der Grandegg-Hütte im Skigebiet am Matterhorn.

Meer und Geschichte: Saint-Malo in der Bretagne

Die westfranzösische Stadt gehört zu den meistbesuchten Touristenorten Frankreichs. Früher war die Stadt Heimat der Korsaren. Heute leben dort keine Piraten mehr, aber die Einwohner sind eng mit dem Meer verbunden - vom Fischer über den Austernfarmer bis zum Surfer. Saint- Malo hat 45.000 Einwohner und ist bekannt für seinen historischen Stadtkern. In der Nähe liegt eine berühmte Pilgerstätte: der Mont-Saint-Michel.


Möbel und Stil: Die Mailänder Messe "Salone Internazionale del Mobile"

Aussteller aus 160 Ländern zeigen auf der wichtigsten europäischen Möbelmesse seit dem 8. April 2014 ihre Produkte.Besonders experimentierfreudig: der Niederländer Maarten Baas. Der deutsch-österreichische Möbelhersteller Thonet bringt denFreischwinger S43 von Mart Stam in neuen Farben heraus. Unter dem Motto "Avant-garde Retro" hat das italienische Möbelunternehmen Cassina das LC5 Sofa von Le Cobusier wieder aufgelegt.Einer der ganz großen Designer dieses Jahrhunderts, der Brite Tom Dixon, präsentiert seine Linie "Club" samt Ohrensessel, Lampen und Accessoires. Euromaxx hat sich auf der Messe umgesehen, die am 13. April zu Ende geht.

Models und Wettkampf: Die Wahl zum "Face of Africa Germany"

Gesucht wurde ein Model, das Afrika in Deutschland präsentiert. Die Teilnehmerinnen leben in Deutschland, ihre Familien oder sie selbst stammen aber aus einem afrikanischen Land.Initiator des Wettbewerbs ist der Runway-Trainer Ernest O. Look, selbst international erfolgreiches Model. Im April 2013 rief er den Wettbewerb "Face of Africa Germany" ins Leben, um jungen Frauen mit afrikanischen Wurzeln die Möglichkeit zu bieten, ihre Talente einzusetzen. Afrikas Mode, Lifestyle und Kultur sollen in Deutschland und weltweit präsentiert werden. Rund 280 junge Frauen haben sich bei diesem Wettbewerb beworben. Euromaxx hat die Finalistinnen bis zur Krönung der Siegerin in Berlin begleitet.

Audio und Video zum Thema