1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx highlights

Urgestein

Mit fast 70 Jahren mischt der Deutsche Wolfgang Joop immer noch ganz vorne mit in der internationalen Modewelt. Gerade hat er die neue Kollektion seines Labels „Wunderkind“ auf der Paris Fashion Week präsentiert. Wolfgang Joop war mit der Marke „Joop!“ bekannt geworden, die er Ende der 90er Jahre verkaufen musste. 2003 gründete der Potsdamer sein neues Label ”Wunderkind”.

Luftikus

Der niederländische Künstler Berndnaut Smilde erzeugt Wolken in Innenräumen aus Rauch, Dampf und Wassertropfen - und fotografiert sie. Die Arbeit des 36jährigen ist flüchtig. Seine zarten Inszenierungen existieren nur einen kurzen Moment, bevor sie wieder in sich zusammenfallen. Nur in einem kurzen Zeitfenster kann die Wolke fotografiert werden, bevor sie in Richtung Boden schwebt und sich auflöst. Seine Wolkenbilder wirken wie surreale Gemälde.

Weltmusik

Einen Song aufnehmen mit Ron Wood von den "Rolling Stones" oder Stewart Copeland von "The Police" - das kann jeder Musiker jetzt mit der "WholeWorldBand-App“. Das ganze funktioniert so: Die Musiker brauchen nur einen iPad und ein Mikrofon. Wer mit der App arbeitet, kann ein sogenanntes „Seed Recording“ anlegen – eine Aufnahme des eigenen Instruments oder Gesangs als Ausgangspunkt für einen neuen Song. Dieser ersten Idee können andere Musiker ihre Aufnahmen hinzufügen. Aus mehreren Tonspuren entsteht so ein komplett neuer Song, der auch veröffentlicht werden darf. Die Idee zur App hatte Kevin Godley, der Videoregisseur und ehemaligen Sänger der britischen Rockband 10cc.

Wassermann

Für Touristen ist sie der Höhepunkt jeder Venedigreise – die Gondelfahrt. Für Luciano Pelliciolli ist sie sein tägliches Geschäft. Er ist einer von rund 270.000 Einwohnern der Lagunenstadt, seit 25 Jahren Gondoliere, und er zeigt Besuchern immer noch voller Begeisterung seine Heimatstadt. Der Beruf des Gondoliere hat eine lange Tradition, die bis in das 11. Jahrhundert zurückgeht. Während Gondelführer früher ein Hungerleiderjob war, gehört er heute zu den einträglichsten der Stadt.

Klangkünstler

Akustikdesign ist ein wichtiger Faktor beim Autobau. Bei den deutschen Autoherstellern arbeiten bis zu 200 Experten in den Akustikabteilungen. Die Entwicklung des Sounds eines neuen Modells beginnt dabei parallel zur Entwicklung des Modells an sich, so dass heute von Anfang an die Geräusche beim Bau berücksichtigt werden. Designt werden dabei sowohl Motoren- als auch Funktionsgeräusche wie das Klicken des Blinkers oder das Zufallen der Tür.

Audio und Video zum Thema