1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx Highlights

Leben und Kultur in Europa

2013 DW euromaxx highlights

2013 DW euromaxx highlights

Star-DJ Paul van Dyk meets Giuseppe Verdi

Der gebürtige Ostberliner Paul van Dyk zählt zu den erfolgreichsten DJ’s der Welt. Gemeinsam mit Musikern der Bayerischen Staatsoper ist er angetreten, die Grenzen zwischen elektronischer Tanzmusik und klassischer Musik zu überwinden. In der Bayerischen Staatsoper in München interpretiert der DJ Stücke des italienischen Komponisten Giuseppe Verdi neu und mixt sie mit eigenen Songs. Bei seinem Auftritt wird Paul van Dyk von Sängern der Bayerischen Staatsoper und Orchestermusikern des Bayerischen Staatsorchesters unterstützt.

Das Traumauto der Zukunft

Herkömmliche Sportwagen sind dem Briten Paul Bacon zu fantasielos. Darum baut er sich kurzerhand sein eigenes Gefährt im heimischen Gartenschuppen: Der „Cosmotron“ ähnelt einem Sportwagen aus der Zukunft, wie man sie sich in den 1950er Jahren vorstellte. Der Wagen steht zum Verkauf: Rund 35.000 Euro soll er kosten.

Grillparty ohne Fleisch

Vegan leben, das bedeutet, auf tierischen Produkte zu verzichten So wie Nicole Just. Die 31-jährige Berlinerin lebt seit vier Jahren vegan und stellt regelmäßig neue Rezepte auf ihrem Internet-Blog online. 100 ihrer Ideen wurden vor kurzem in dem Kochbuch „La Veganista“ veröffentlicht. Zudem gibt sie regelmäßig Kochkurse.

Die Wortskulptur des Künstlers Erwin Wurm

Die Galerie Thaddaeus Ropac in Salzburg feiert 30-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass präsentiert der österreichische Künstler Erwin Wurm sein neuestes Werk: Eine Wortskulptur – ein 80-minütiger Text, geschrieben von Erwin Wurm und vorgetragen von Schauspielern. Dramaturg der Inszenierung: Der Direktor des Wiener Burgtheaters Matthias Hartmann. Erwin Wurm zählt zu den erfolgreichsten Gegenwartskünstlern.

Das Lausitzer Seenland

Ein ehemaliges Braunkohlerevier entwickelt sich gerade zur größten von Menschenhand geschaffenen Wasserlandschaft Europas: Das Lausitzer Seenland. Es liegt rund 150 Kilometer südlich von Berlin. Bis 2021 sollen insgesamt 23 Seen entstehen. Die Erweiterung des Lausitzer Seenlands erfolgt durch die Flutung stillgelegter Gruben. Bereits jetzt sind neun stillgelegte Tagebaue offiziell freigegebene Badeseen.

Audio und Video zum Thema