1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx Highlights

Leben und Kultur in Europa

01.2012 DW Euromaxx Highlights

01.2012 DW Euromaxx Highlights

Musik-Hoffnung: Cascada tritt beim Eurovision Song Contest an

Die Dance-Pop-Formation Cascada wird Deutschland im Mai beim Eurovision Song Contest in Malmö vertreten. Die Gruppe aus Bonn um Frontfrau Natalie Horler setzte sich beim Vorentscheid mit ihrem Song "Glorious" gegen elf weitere Kandidaten durch. Cascada ist einer der erfolgreichsten Dance-Acts weltweit. Bereits mit der ersten Single "Miracle" landete Cascada 2004 auf Platz eins der französischen Charts und in den Top Ten der britischen und US-amerikanischen Dance-Charts. Die nächste Hit-Single war ein Jahr später "Everytime We Touch". Im Jahr 2009 verdrängte Cascada mit "Evacuate The Dancefloor" Michael Jackson von Platz eins der britischen Charts. Bis heute hat die Gruppe weltweit mehr als 30 Millionen Tonträger verkauft.

Mode-Welten: Jean Paul Gaultier in Rotterdam

Mit "The Fashion World of Jean Paul Gaultier" widmet die Kunsthal Rotterdam dem "enfant terrible" der Modewelt eine umfassende Ausstellung. Sie bietet Einblicke in die 35-jährige Karriere des französischen Modedesigners. Jean Paul Gaultier gilt als Symbol für die Modekultur Frankreichs. Schon als Kind träumte er davon, Kleidung zu entwerfen. Heute – mit 60 – ist er einer der bekanntesten Modeschöpfer der Welt. Die Ausstellung in der Kunsthal Rotterdam zeigt seine Haute Couture sowie Bühnen- und Filmkostüme aus den vergangenen 35 Jahren. Neben 140 Originalen aus seinen Kollektionen werden den Besuchern aufgezeichnete Modenschauen, Filme, Skizzen sowie Fotos präsentiert.

Liebes-Schlösser: Ein romantischer Brauch erobert die Welt

An immer mehr Brücken auf der ganzen Welt hängen die sogenannten Liebesschlösser – kleine Vorhängeschlösser mit den eingravierten Namen von Liebespärchen. Ein moderner Liebesbrauch, der sich innerhalb kürzester Zeit entwickelt und verbreitet hat. An der Hohenzollernbrücke in Köln sollen es inzwischen mehr als 40.000 Liebesschlösser sein, auf dem Ponte Milvio in Rom biegen sich Laternenpfähle unter der Last tausender Vorhängeschlösser. Das Ritual soll ewige Liebe beschwören – wie einst in Baumrinde eingeritzte Herzen. Oft wird als Ursprung für das Liebesritual der Roman "Ich steh’ auf Dich" des italienischen Schriftstellers Federico Moccia aus dem Jahr 2006 genannt.

Pisten-Erlebnisse: Wintersport im Zwergstaat Andorra

Jedes Jahr kommen rund zehn Millionen Besucher in das Fürstentum, das zwischen Frankreich und Spanien liegt. Zum einen ist das zollfreie Andorra ein Shoppingparadies. Zum anderen ist der Zwergstaat das beliebteste und größte Wintersportgebiet der Pyrenäen. Andorra lockt mit 300 Pistenkilometern, 60 Zweitausendern und fünf Skigebieten. Besonders beliebt ist das Skigebiet Vallnord, wo Aktivitäten wie Speedriding – eine Art Gleitschirmfliegen auf Skiern – angeboten werden.

Designer-Duo: Das Modelabel Augustin Teboul

"Augustin Teboul" fasziniert die Modewelt aus zwei Gründen: Das Label beweist extreme Konsequenz, denn alle Kleidungsstücke sind schwarz. Außerdem entwerfen die Deutsche Annelie Augustin und die Französin Odély Teboul einen tragbaren Mix aus Haute Couture und Prét-a-Porter, bei dem Handarbeit eine große Rolle spielt. 2011 war das Label mit seiner avantgardistisch-surrealen Kollektion der Überraschungs-Erfolg auf der Berlin Fashion Week. Im Atelier in Berlin entsteht nun zweimal im Jahr eine Kollektion, deren Teile zwischen 200 und 5.000 Euro kosten.