1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx Highlights

In dieser Folge:

Inszenierte Zeitlupe

Die Hamburger Firma „The Marmalade" hat einen Roboter entwickelt, der atemberaubende High-Speed-Aufnahmen mit blitzschnellen Kamerafahrten kombinieren kann. Mit ihrem Zeitlupenfilmroboter "Spike" besitzen die Hamburger ein weltweit einzigartiges System. Eingesetzt wird der Roboter vor allem für Werbefilme der Getränke- und Lebensmittelindustrie. Bewegungen von fallenden Objekten wie Weingläsern, Cola-Tropfen oder Cornflakes können exakt aufgenommen werden. Auch Hollywood ist schon am „The Marmalade“ aufmerksam geworden.

Bunte Gestalten

Der Deutsch-Ire Gregory McKechnie kreiert aufwendige Bildcollagen, die die Sinne reizen und an fremde Welten erinnern. Kunstexperten sagen McKechnie eine große Karriere voraus und vergleichen ihn mit Jean-Michel Basquiat. Angefangen hat alles mit einem Geburtstagsgeschenk für seine Freundin. Er gestaltete eine Art Bettelarmband, das nicht nur ihr gefiel. Die Firma Comme de Garcons bot ihm eine Zusammenarbeit an. Das ist zehn Jahre her. Heute ist Gregory McKechnie ein gefragter Künstler. Seit dem 16. November zeigt die Berliner Galerie "Morgan Contemporary" seine erste Einzelausstellung.

Umstrittene Kunst

Iris Schieferstein verstößt gegen gesellschaftliche Konventionen und schafft Kunstwerke aus toten Tieren: Schuhe aus Pferdehufen, deren Absätze aus Pistolen bestehen, Hüte, auf denen ausgestopfte Enten thronen, Hähnchen, kunstvoll geformt zu Skulpturen. Mit ihrer Kunst spaltet sie die Gemüter. Die Reaktionen reichen von Morddrohungen empörter Tierschützer bis hin zu Begeisterung. Lady Gaga hat zum Beispiel bereits zweimal ein Paar Schuhe bei ihr bestellt. Die Künstlerin beschäftigt sich seit 1990 mit Tierkadavern und setzt sich mit dem Thema Tod auseinander.

Große Emotionen

Fado ist ein schwermütiger Musikstil aus Portugal, der ursprünglich aus den Armenvierteln Lissabons stammt. Die junge Sängerin Carminho verkörpert den portugiesischen Gesang mit Leib und Seele wie kaum eine andere. Sie hat sich in den letzten Jahren als feste Größe unter den jungen Fadistas wie Mariza, Katia Guerreiro oder Ana Moura etabliert. Ihr erstes Album "Fado" hielt sich 40 Wochen in den portugiesischen Charts und wurde schließlich mit Platin ausgezeichnet. Mit ihrem neuen Album "Alma" schoss sie im Frühjahr dieses Jahres sofort an die Spitze der portugiesischen Charts und hat seitdem die Hitlisten nicht mehr verlassen.

Nüchterne Präzision

Martin Schoeller ist einer der bekanntesten und gefragtesten Portraitfotografen der Welt. Vor seiner Kamera standen sie alle: Barack Obama, Brad Pitt, Jack Nicholson, Angelina Jolie, George Clooney oder Judy Dench. Martin Schoeller, der in München geboren wurde und in Frankfurt aufwuchs, lebt seit 1993 in den USA. Dort war er Assistent von Annie Leibovitz. Er wurde mit seinen extrem nüchternen Portraits bekannt, die er selbst Close-Ups nennt. In seinem neuesten Projekt hat er sich nun eineiigen Zwillingen und Drillingen gewidmet. Das Buch "Identical" ist gerade erschienen.