1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Euromaxx Highlights

Leben und Kultur in Europa

Automobil-Schau: Der "Concorso d'Eleganza Villa d’Este" 2012

Der „Concorso d'Eleganza Villa d'Este“ in Cernobbio am Comer-See in Italien zählt zu den glamourösesten Automobil-Veranstaltungen weltweit und wird oft als "Schönheitswettbewerb der Autos” bezeichnet. Die Veranstaltung wird seit 1929 ausgetragen und hat sich zu einem Treffpunkt für Liebhaber klassischer und exklusiver Automobile in Europa entwickelt. Die Partys in der mondänen Villa d’Este - einem ehemaligen Bischofspalast - gelten als Muss für die High Society.

Edelschmuck aus Plastik: Die Designerin Svenja John

Die Berlinerin Svenja John stellt von Hand filigrane Schmuckstücke aus dem Kunststoff Makrofol her. In einer ausgeklügelten Technik setzt die 48-Jährige aus bis zu mehreren tausend Teilchen einzigartige Armreifen, Ketten oder Ringe zusammen. Das Ergebnis: langlebiger und bruchfester Schmuck für zum Teil mehrere tausend Euro. Zu den Kunden von Svenja Johns Kreationen zählen große Museen ebenso wie der französische Modeschöpfer Christian Lacroix.

EURO 2012: Das Quartier der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Während der Fußball-Europameisterschaft 2012 wohnt die deutsche Nationalmannschaft im Fünf-Sterne Hotel "Dwòr Oliwski" bei Danzig in Polen. Der Nationalelf stehen exklusiv 70 Zimmer in dem historischen Anwesen aus dem 17. Jahrhundert zur Verfügung. Vor allem SPA-Bereich kann sich sehen lassen: mit Pool, finnischer und türkischer Sauna, Whirlpools, Fitness- sowie Cardio-Raum.

Querdenker: Der Designer Thomas Heatherwick

Thomas Heatherwick ist ein eigenwilliges Allround-Talent. Er lässt die Grenzen zwischen Design und Architektur verschwimmen und nennt das Resultat "dreidimensionales Design". Seine interdisziplinäre Arbeitsweise hat ihn zu einem der erfolgreichsten Designer Großbritanniens gemacht. Jetzt widmet das Victoria and Albert-Museum in London ihm eine Schau.

E-Bikes: Das neue Design

E-Bikes, also von einem Elektro-Motor unterstützte Fahrräder, werden immer vielfältiger. Sowohl im Einsatz als auch im Design. Auch Automobilhersteller, wie Audi, Opel und Porsche, haben das E-Bike entdeckt. Smart ist die erste Automobil-Marke, die mit ihrem smart-Elektric-Bike-Modell jetzt in Serie geht und demnächst auf den Markt kommt. Ein Blick auf die aktuelle und künftige E-Bikes.