1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx extratour

euromaxx city: Santiago de Compostela, Spanien

Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens ist einer der berühmtesten Wahlfahrtsorte der Welt und ein kulturelles Zentrum des Landes.

Seit über tausend Jahren pilgern Katholiken aus der ganzen Welt nach Santiago des Compostela, wo die Gebeine des Heiligen Jakob begraben sein sollen. Seit einigen Jahren gibt es einen regelrechten Ansturm auf den "Jakobsweg" und das sind nicht nur Katholiken, sondern Sinnsuchende aller Art. Die Zahl der Pilger wächst stetig; in diesem Jahr rechnet man mit 200.000.

Aber auch Kulturtouristen sollen angelockt werden. Auf einem Berg außerhalb des Stadtkerns baut Stararchitekt Peter Eisenman für 300 Millionen Euro ein gigantisches Kulturzentrum, die "Cidade da Cultura de Galicia". Auf 170.000 Quadratmetern entstehen hier eine Bibliothek, ein Archiv, ein Veranstaltungs- und Kongresszentrum, ein Museum, ein Zentrum für internationale Kunst sowie ein Zentrum für Musik- und Bühnenkunst. Santiago de Compostela wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erlärt, auch wegen seiner historischen Altstadt. Dort befindet sich eines der ältesten Hotels der Welt: das "Hostal dos Reis Católicos". Vor fünfhundert Jahren wurde es als Pilgerherberge vom spanischen König gegründet, heute ist es ein Fünfsterne-Luxushotel.

Audio und Video zum Thema