1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx extratour

euromaxx city: Reykjavík, Island

Reykjavik ist zu jeder Jahreszeit attraktiv wegen seiner Architektur, seines Kulturangebotes und der malerischen Lage direkt am Meer.

default

Die Hallgrímskirkja ist das Wahrzeichen von Reykjavík

Reykjavík ist die Hauptstadt Islands und die am nördlichsten gelegene Großstadt Westeuropas. Reykjavík ist mit knapp 120 000 Einwohnern die größte Stadt Islands.Die Stadt liegt am Atlantik an der Faxaflói-Bucht unterhalb des etwa 900 Meter hohen Hausberges Esja. Mitten in der Stadt liegt ein kleiner See, der Tjörnin. Dieser See ist zugleich auch einer der größten Brutplätze für Wasservögel im Südwesten von Island. An durchschnittlich 210 Tagen im Jahr fällt Regen. Nur ganz selten werden Temperaturen von 20 Grad Celsius erreicht, denn Reykjavik liegt in der Nähe des Nördlichen Polarkreises. Gut 60 Prozent aller Einwohner Islands leben in der Hauptstadt Reykjavik - natürlich ist es die größte Stadt des Landes. Und - es ist eine tolle Stadt, um dort zu leben - finden ihre Einwohner- trotz des meist ungemütlichen Wetters.

  • Datum 17.05.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/RO6p
  • Datum 17.05.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/RO6p