1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx extratour

euromaxx city: Pécs, Ungarn

Die Stadt in Südwestungarn hat 153.000 Einwohner und liegt etwa 250 Kilometer südlich der ungarischen Hauptstadt Budapest. 2010 war sie zusammen mit Istanbul und Essen europäische Kulturhauptstadt.

default

Pécs im Südwesten von Ungarn

Bis heute versteht Pécs sich als Mittler zwischen der christlichen und der islamischen Kultur. Am deutlichsten zeigt sich die Vielvölker-Identität der Stadt am Wahrzeichen der Stadt: Die katholische Stadtkirche ist ein quadratischer Bau mit grüner Kuppel, bekrönt mit einem christlichen Kreuz über dem muslimischen Halbmond. Ursprünglich war der Sakralbau eine Moschee, die während der türkischen Belagerung der Stadt im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Nicht nur Baudenkmäler aus der 2000-jährigen Geschichte prägen das Stadtbild, sondern auch viele junge Menschen, denn Pécs ist eine Studentenstadt mit rund 35.000 Studierenden.

Audio und Video zum Thema

  • Datum 18.01.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/Qwba
  • Datum 18.01.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/Qwba