1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx ambiente

euromaxx ambiente: Wohnen in einer ehemaligen Knopffabrik in Paris, Frankreich

Die Wohnung hat eine Galerie und einen großen offenen Raum im Erdgeschoss. Dekorationsgegenstände und Einrichtung stammen zum großen Teil aus Antiquitätenläden oder vom Flohmarkt - das schafft eine besondere Atmosphäre.

default

Das französische Paar Virginie Denny und Alfonso Vallès erstand 2004 einen Teil einer ehemaligen Knopf-Fabrik in Bagnolet, einem Vorort von Paris. Die Knopf-Fabrik aus den 20er Jahren war von einer Firma aufgekauft und in 13 unabhängige Wohneinheiten aufgeteilt worden. Die Stylistin und der Maler verwandelten den Rohbau in eineinhalb Jahren vollkommen selbständig zu einem gemütlichen und individuellen Zuhause. Bis auf die sanitären Anlagen machten sie dabei alles selbst, verlegten sogar eine Etage und vergrösserten den Wohnraum damit von 107 auf 160 Quadratmeter. Viel Platz für eine dreiköpfige Familie und ein helles Atelier für den Maler Alfonso Vallès. Die Wohnung hat eine Galerie und einen großen offenen Raum im Erdgeschoss aber auch viele kleine Ecken und Nischen, wo man sich zurückziehen kann. Trotzdem sind die Zimmer alle miteinander verbunden.

Audio und Video zum Thema