1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Euro-Zinsen bleiben unverändert

Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins im Euro-Raum unverändert bei 1,0 Prozent belassen. Das teilten die Währungshüter am Donnerstag im Anschluss an eine turnusmäßige Ratssitzung mit, die dieses Mal in Luxemburg stattfand. Beobachter hatten auch nicht mit einer Veränderung des Zinsniveaus gerechnet. Zum letzten Mal hatte die EZB den Leitzins im Mai auf das Rekordtief von ein Prozent gesenkt. Erst vor einer Woche hatte die EZB zudem die Rekordsumme von 442 Milliarden Euro in die Finanzmärkte gepumpt, um die Banken zu mehr Kreditvergabe zu bewegen. Beobachter erwarten, dass die Zentralbanker zunächst die Wirkung dieser Maßnahme abwarten wollen.