1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Euro verteidigt in Asien jüngste Gewinne

Der Euro hat sich am Mittwoch im fernöstlichen Handel robust gezeigt und seine jüngsten Gewinne verteidigt. Die europäische Gemeinschaftswährung lag bei 1,2612 Dollar nach 1,2619 Dollar im späten New Yorker Handel vom Dienstag. Der Euro war am Vortag zeitweise auf bis zu 1,2662 Dollar geklettert und bewegte sich damit in die Nähe eines Sieben-Wochen-Hochs bei 1,2670 Dollar. Händler erklärten, Zweifel über die weitere Erholung der US-Wirtschaft lasteten auf dem Dollar. Zudem seien die Sorgen über die Schuldenkrise im Euro-Raum in den Hintergrund getreten, nachdem die spanische Regierung eine weitere Anleihe erfolgreich am Markt platziert hätte.