1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Euro steigt weiter

Der Euro hat am Mittwoch erstmals die Marke von 1,50 Dollar übersprungen. Aus Furcht vor einer Rezession in den USA verkauften die Anleger Dollar und deckten sich lieber mit Euro und Gold ein. Der Euro kletterte in der Spitze auf 1,5087 Dollar, dem höchsten Stand seit seiner Einführung 1999. Am Nachmittag pendelte der Euro um 1,5080 Dollar. Angesichts der Dollarschwäche waren Gold, Öl und Industriemetalle bei den Anlegern heiß begehrt. Gold- und Ölpreise erklommen sogar erneut Rekordmarken.