1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

EU: Wirtschaftliche Lage bleibt fragil

Sorgen um die wirtschaftliche Zukunft prägen die Prognosen der EU-Kommission. EU-Währungskommissar Oli Rehn geht davon aus, dass die bisherige Defizitmarke von drei Prozent von mehreren verschuldeten Mitgliedsstaaten fast verdoppelt werden könnte.

Video ansehen 01:16