1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU will mehr Wettbewerb auf dem Telefonmarkt

Die nationalen Regulierungsbehörden der EU-Staaten sollen nach dem Willen der Europäischen Kommission künftig stärker in die Preisgestaltung auf den Mobilfunkmärkten und beim Großhandel mit schnellen Internet-Zugängen eingreifen. Die Kommission empfahl den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) am Mittwoch, dass sich die nationalen Telekom-Regulierungsbehörden in insgesamt 18 Marktsegmenten der Telekom-Branche stärker für faire Wettbewerbsbedingungen einsetzen und notfalls auch Einfluss auf die Preisgestaltung nehmen sollten. Entgegen dieser Vorgabe sieht derPräsident der Bonner Telekom-Regulierungsbehörde, Matthias Kurth, für den deutschen Mobilfunkmarkt weiterhin keinen Grund für solche Eingriffe.

  • Datum 13.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GYp
  • Datum 13.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GYp