1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU verlängert Schiffsbau-Subventionen

Die Europäische Union hat im Handelsstreit mit Südkorea über Dumping-Preise im Schiffbau ihre Werftsubventionen um ein Jahr verlängert. Dies sei eine reine Abwehrmaßnahme, sagte der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Georg Wilhelm Adamowitsch, am Donnerstag in Brüssel. "Wir haben einen drastischen Dumpingwettbewerb." Mit der Verlängerung der Beihilfen bis Ende März 2005 unterstützt die EU ihre Werften im Wettbewerb mit Südkorea, dem sie illegale Subventionen vorwirft.

  • Datum 11.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4mFG
  • Datum 11.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4mFG