1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU und USA wollen Flugzeug-Streit lösen

Im transatlantischen Streit um milliardenschwere Staatsbeihilfen für die Flugzeugbauer Boeing und Airbus suchen die Europäische Union und die USA eine Verhandlungslösung. Nach einem Treffen hochrangiger Experten am Donnerstag in Brüssel vereinbarten beide Seiten, in den kommenden Wochen erneut zusammenzukommen. Hintergrund der Gespräche ist der Streit über staatliche Subventionen für Flugzeugbauer. Auf dem weltweiten Markt für Großflugzeuge stehen sich nur noch der europäische Airbus und Boeing aus den USA gegenüber. Inzwischen hat Airbus den amerikanischen Konkurrenten als weltweite Nummer eins abgelöst. US-Präsident George Bush vermutet, dass dies nur wegen illegaler staatlicher Subventionen an Airbus möglich war.

  • Datum 16.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5aCC
  • Datum 16.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5aCC