1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU und Südkorea unterzeichnen Freihandelsabkommen

Trotz Bedenken wegen Wettbewerbsnachteilen für europäische Autobauer hat die Europäische Union am Mittwoch ein Freihandelsabkommen mit Südkorea unterzeichnet. Mit dem Übereinkommen sollen ab Juli 2011 die Zölle und andere Hindernisse beim Handel zwischen der Gemeinschaft und dem asiatischen Land fallen. Insgesamt sollen durch den Vertrag für den europäische Export pro Jahr 1,6 Milliarden Euro an Zöllen wegfallen, schätzt die EU-Kommission. Südkorea ist der viertwichtigste Handelspartner der EU außerhalb Europas.