1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU und Japan drängen auf Abschaffung der US-Schutzzölle

Die Europäische Union (EU) und Japan dringen nach der WTO-Entscheidung gegen die US-Schutzzölle auf Stahlimporte auf die Abschaffung der von Präsident George W. Bush eingeführten Abgaben. Eine Sprecherin der EU-Kommission sagte am Dienstag in Brüssel, nun müssten die USA dem WTO-Spruch folgen. Dies sei jetzt wichtiger als die Diskussion über Sanktionen, mit denen die EU gedroht hat. Auch Japan forderte die US-Regierung auf, die WTO-Entscheidung schnell umzusetzen. Die Welthandelsorganisation (WTO) hatte am Montag US-Schutzzölle auf Stahlimporte in einer abschließenden Entscheidung für unzulässig erklärt.

  • Datum 11.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4JLG
  • Datum 11.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4JLG