1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU und China über Anti-Dumping weiter uneins

Die EU und China sind in wichtigen Handelsfragen weiter uneins. Chinas Handelsminister Bo Xilai forderte die Europäische Union am Freitag (4.11.) in Brüssel auf, künftig weniger Anti-Dumping-Verfahren gegen sein Land einzuleiten. Dies wurde von EU-Handelskommissar Peter Mandelson abgelehnt. Auch die Frage, wann China der Status einer Marktwirtschaft zuerkannt wird, ließ die EU offen. Der Marktwirtschaftsstatus würde China einen stärkeren Schutz gegen Anti-Dumping-Verfahren geben.

  • Datum 04.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7PLd
  • Datum 04.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7PLd