1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

EU stellt Tschechien 48 Millionen Euro für die Erneuerung der Verkehrsinfrastruktur und der Umwelt bereit

*

Prag, 16.8.2002, RADIO PRAG, deutsch

Die Europäische Union wird eine ziemlich großzügige Hilfe der Tschechischen Republik anbieten. Sie wird fast 58 Millionen Euro direkt und weitere 200 Millionen Euro in Form eines günstigen Darlehens zur Verfügung stellen, informierte am Donnerstag (15.8.) der tschechische Botschafter bei der EU Libor Secka. Als Soforthilfe wird die EU 48 Millionen Euro aus dem ISPA-Fonds zur Erneuerung der Verkehrinfrastruktur und der Umwelt zur Verfügung stellen. Die Projekte sollten sich vor allem auf die Renovierung und Reinigung der Trinkwasserleitungs- und Kanalisierungssysteme sowie zur Erneuerung wichtiger Verkehrswege beziehen, teilte die Delegation der Europäischen Kommission in Prag mit. Am Freitag (16.8.) wird der Vorsitzende der Europäischen Kommission Romano Prodi Prag persönlich besuchen. (fp)

  • Datum 16.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Z0u
  • Datum 16.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Z0u