1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Staaten streiten über Entflechtung von Energiekonzernen

Die EU-Staaten sind über den Weg zur Trennung von Produktion und Netzbetrieb bei großen Energiekonzernen zerstritten. Wie beim EU-Energierat am Donnerstag in Brüssel aus den Delegationen verlautete, habe es zwar grundsätzlich Zustimmung zu diesem Ziel gegeben. Die Mitgliedstaaten hätten sich aber nicht auf den Vorschlag der EU-Kommission verständigt, die Unternehmen zum Verkauf der Netze zu zwingen. Vor allem Frankreich, aber auch Deutschland mit seinen starken Energie-Konzernen stehen den Plänen sehr zurückhaltend gegenüber. Vielmehr soll die Kommission nun vor weiteren Beratungen die Ideen für mehr Wettbewerb auf den Gas- und Strommärkten der EU in Gesetzestexte gießen, hieß es weiter.

  • Datum 15.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9rxZ
  • Datum 15.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9rxZ